22.03.2018
Tag der Online-Sicherheit für die Klassen 5

Für die Klassenstufe 5 haben wir gemeinsam mit Kriminalhauptkommissar U. Kolks, von der Kreispolizeibehörde in Borken, einen ganzen Vormittag zur Sicherheit im Netz gestaltet.

 


20. 9. 2017
Medientag Kreis Borken


30. 3. 2017 
Tag der Online-Sicherheit

Wir am "Tag der Online-Sicherheit" Wir fanden es Klasse!!!

 

Und behalten Herrn Kolks Kommentar in guter Erinnerung:

" Erst den Kopf einschalten- dann das Handy!"

 

 

 

http://www.herta-lebenstein-realschule.de/index.php?article_id=455?9,7


08. 3. 2017 um 19.00 Uhr

Informieren wird Herr Kriminalhauptkommissar Ulrich Kolks von der Kreispolizeibehörde Borken

Es werden ,,Gute Seiten, schlechte Seiten'' vorgestellt und außerdem Hilfen zur richtigen Einrichtung von PC und Benutzerkonten gegeben.

Zusätzlich werden wir als Medienscouts unsere Arbeit vorstellen.


Mai/Juni 2016
Take this Lollipop! Facebook und Co

Rundgang durch die 8er Klassen

 

Im Mai/Juni gehen wir durch die achten Klassen und versorgen euch mit den neusten Infos und zeigen euch Gefahren in den sozialen Netzwerken.

 


März 2015

Bericht über die Medienscouts an der HLR (aus der Münsterland Zeitung vom 17. März 2015)


November 2015
"O
nline Upd@te", Ahaus

 

Medienscouts nehmen bei der Veranstaltung "online Upd@te" bei Tobit in Ahaus teil. (10. und 11.11.2015) und stellen ihre Umfrageergebnisse zu Sozialen Netzwerken vor.

 


Download
Vortrag_Medienscouts_Stadtlohn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

Dezember 2015
Medienscout-Treffen, Kreishaus Borken

Die Medienscouts treffen sich am Kreis Borken zu einem gemeinsamen Austausch nach der ersten Anlaufphase. Wir freuen uns!

Wir möchten euch die erste helfe App gegen cybermobbing präsentieren. Sie heißt youthpanel und ist in erster Linie dazu dar euch Mut zu machen. In Videos werden euch Wege zum Umgang mit dem Ernstfall gezeigt. Jedoch ist die Funktion direkt mit Profis zu chaten um einiges interessanter. Dies alles anonym. Die App ist schön aufgebaut und einfach zu bedienen. Unserer Meinung nach absolut empfehlbar und eventuell auch ein weg Hilfe von Profis zu bekommen.